Zu schmutzig für Gina Wild

„Du hast deine Uhr auch am Strand von Antalya für nen Zehner geschossen, wa?“, ranzt Eddi seinen Wirt Rolli an, der mit einem zusammengefalteten Klapp-Fahrrad unter dem Arm und dem Schlüsselbund bereits in der Hand die Straße runter gelaufen kommt, um mit fünfminütiger Verspätung seine Kneipe aufzuschließen. Rolli hatte eigentlich mit einem Spruch zu seinem […]

Schanzenwölfe

Die Rauchschwaden lichten sich über dem Hamburger Westen. Auf der anderen Seite der Stadt steht Kultwirt Rolli mit dem Akkuschrauber vor seiner Kneipe ‚Zur goldenen Laterne‘ und entfernt eine Spax-Schraube nach der anderen aus den Spanplatten, die er vor seinen Fenstern montiert hatte. Stammgast Matte sitzt bereits wie immer am Spielautomaten in der Ecke und […]

Irrtum der Gesellschaft

Die Sonne versinkt in einem tieforangenen Schimmer hinter den dunklen Silhouetten unzähliger Kräne im Hamburger Hafen. Eddi hat keinen Blick für diese frühsommerlichen Farbenspiele in der Kulisse der Hansestadt. Seine ganze Aufmerksamkeit gilt dem schnellstmöglichen Erreichen seiner Stammlokalität, er muss mal wieder Dampf über ein Irrtum der Gesellschaft ablassen. Und natürlich Bier trinken. Aber Bier […]

Zwischen Schröder und Hitler

Die Tür der Laterne knarzt als Stammgast Eddi durch sie ins Innere der Schankwirtschaft eintritt. Unter seinen rechten Arm hat er die Bild am Sonntag geklemmt, in der Hand trägt er eine Papiertüte mit dem aufgedruckten Logo seiner Lieblingsbäckerei Schrawe. Er setzt sich auf seinen Stammplatz an der Theke und Rolli beginnt umgehend ihm ein […]

Schöne Ecken in Görlitz

Während sich in anderen Ecken Hamburgs linksautonome Jugendliche anlässlich des Maifeiertages steineschmeißend Straßenkämpfe mit der Staatsgewalt liefern, geht es nur wenige Häuserblocks von dem ganzen Trubel entfernt in der durch eine schwere Holztür geschützten Schankwirtschaft ‚Zur goldenen Laterne‘ deutlich ruhiger zu. Vor dem Spielautomaten sitzt, wie an jedem anderen Tag auch, Pensionär Matte und verspielt […]

Kompromisse mit Friseuren

„Eine Woche!“, ruft Eddi und hebt beherzt den Zeigefinger wie ein überengagierter Geschichtslehrer, der die Wichtigkeit seiner Aussage hervorheben will, „Eine Woche im Amt und der Trump hat schon mehr Wahlversprecher eingelöst, als die Merkel in drei Legislaturperioden!“ Der politikinteressierte Malermeister ist sich zur Zeit selbst noch nicht so ganz sicher wie er zu dem […]

Sparfuchs und Wacholderdrossel

Der Frost hat Hamburg fest im Griff. Seine eisige Hand zerrt auch an dem heiratsbedingt im Exil lebenden Ruhrpottkind Eddi. Im Stile einer grazilen Eiskunstläuferin gleitet er über den vereisten Bürgersteig. Zumindest kommt er sich so vor. Objektiv betrachtet gleicht sein Rumgeschlitter eher dem einer dicken englischen Bulldogge, die versehentlich auf einen zugefrorenen See gelaufen […]

Land der Trinker und Rentner

Normalität hat wieder in der Laterne Einzug gehalten. Ein Umstand, der nicht als Selbstverständlichkeit angesehen werden kann, denn in den letzten Wochen waren die Zustände in der Kneipe alles andere als normal. Zum Weihnachtsfest war die Stimmung mal wieder traditionell hochgekocht. Auslöser in diesem Jahr war ein uralter Röhrenfernseher der Marke Löwe, der das Kneipenklima […]

In der Blase

„Na, wenigstens hast du doch bestimmt zwei, drei Glühwein getrunken.“ „Komm, hör mir auf! Wenn ich Lust auf brühwarmen Rotwein mit Zuckerzusatz habe, dann sauf ich den am Strand von Cala Ratjada für 1,50 € den Liter aus’m Eimer!“ Den rechten Ellenbogen mit Pilsglas in der Hand auf der Theke abgelegt, winkt Eddi mit der […]