Zwischen Schröder und Hitler

Die Tür der Laterne knarzt als Stammgast Eddi durch sie ins Innere der Schankwirtschaft eintritt. Unter seinen rechten Arm hat er die Bild am Sonntag geklemmt, in der Hand trägt er eine Papiertüte mit dem aufgedruckten Logo seiner Lieblingsbäckerei Schrawe. Er setzt sich auf seinen Stammplatz an der Theke und Rolli beginnt umgehend ihm ein […]

Frikadellendiät und Fruchtfleischveganer

Ein tiefes, sonores Grummeln durchbricht die bleierne Stille im Schankraum der goldenen Laterne. Wirt Rolli nimmt seinen Blick von dem alten schmuddeligen Handtuch, mit dem er das Bierglas in seiner Hand seit Minuten abtrocknet und guckt seinen Stammgast Eddi mitleidig an. „Du, also das klingt nicht gesund, was da aus deinem Magen kommt. Soll ich […]

Schöne Ecken in Görlitz

Während sich in anderen Ecken Hamburgs linksautonome Jugendliche anlässlich des Maifeiertages steineschmeißend Straßenkämpfe mit der Staatsgewalt liefern, geht es nur wenige Häuserblocks von dem ganzen Trubel entfernt in der durch eine schwere Holztür geschützten Schankwirtschaft ‚Zur goldenen Laterne‘ deutlich ruhiger zu. Vor dem Spielautomaten sitzt, wie an jedem anderen Tag auch, Pensionär Matte und verspielt […]

Kompromisse mit Friseuren

„Eine Woche!“, ruft Eddi und hebt beherzt den Zeigefinger wie ein überengagierter Geschichtslehrer, der die Wichtigkeit seiner Aussage hervorheben will, „Eine Woche im Amt und der Trump hat schon mehr Wahlversprecher eingelöst, als die Merkel in drei Legislaturperioden!“ Der politikinteressierte Malermeister ist sich zur Zeit selbst noch nicht so ganz sicher wie er zu dem […]

Sparfuchs und Wacholderdrossel

Der Frost hat Hamburg fest im Griff. Seine eisige Hand zerrt auch an dem heiratsbedingt im Exil lebenden Ruhrpottkind Eddi. Im Stile einer grazilen Eiskunstläuferin gleitet er über den vereisten Bürgersteig. Zumindest kommt er sich so vor. Objektiv betrachtet gleicht sein Rumgeschlitter eher dem einer dicken englischen Bulldogge, die versehentlich auf einen zugefrorenen See gelaufen […]

Land der Trinker und Rentner

Normalität hat wieder in der Laterne Einzug gehalten. Ein Umstand, der nicht als Selbstverständlichkeit angesehen werden kann, denn in den letzten Wochen waren die Zustände in der Kneipe alles andere als normal. Zum Weihnachtsfest war die Stimmung mal wieder traditionell hochgekocht. Auslöser in diesem Jahr war ein uralter Röhrenfernseher der Marke Löwe, der das Kneipenklima […]

In der Blase

„Na, wenigstens hast du doch bestimmt zwei, drei Glühwein getrunken.“ „Komm, hör mir auf! Wenn ich Lust auf brühwarmen Rotwein mit Zuckerzusatz habe, dann sauf ich den am Strand von Cala Ratjada für 1,50 € den Liter aus’m Eimer!“ Den rechten Ellenbogen mit Pilsglas in der Hand auf der Theke abgelegt, winkt Eddi mit der […]

Verschiedene Welten

Das gefrorene Laub zerbricht knirschend unter kupfern glänzenden Ankle-Boots. Ein eisiger Winterwind umweht die zwischen den knöchelhohen Stiefeln und den hochgekrempelten Skinny-Jeans freiliegende Haut. Schnelle Schritte tragen Designer-Klamotten und ihre modebewusste Trägerin über den eisigen Bordstein, der Maderhund an der Kapuze des Woolrich-Parkas wippt dazu rhythmisch, als wäre er noch immer auf der Suche nach […]

Wurst ohne Fleisch

Eddi sitzt auf seinem Stammplatz und dreht stirnrunzelnd einen potthässlichen Porzellanschneemann in seinen Händen hin und her, den Rolli vor Jahren einmal im untersten Sonderpostenregal des Supermarktes um die Ecke gefunden und zum Spottpreis von siebzig Pfennig mitgenommen hat. „Wat soll dat denn hier?“, fragt er seinen Wirt, der ihm gerade ein frisch Gezapftes vor […]

Atze for President!

Es ist ein stinknormaler Sonntag in Deutschland. Heike Bongartz aus Gülzow-Prüzen in der Nähe von Bützow und Güstrow im Landkreis Rostock fragt ihren Mann Detlef Bongartz wie ihm die Fliederbeersuppe schmecke und er antwortet, sie sei gut, in der Hoffnung, so einer längeren Konversation aus dem Weg gehen zu können. Botlef Damagalski aus Ralbitz-Rosenthal bei […]